Unsere Steuerberater vertreten die Interessen unserer Mandanten an zwei verschiedenen Standorten im Allgäu: Kempten und Memmingen. Dabei liegt unser Augenmerk auf die Ausgestaltung einer individuellen Lösung durch das offene und freundliche Gespräch mit dem Mandanten.

Das Tätigkeitsfeld der Steuerberatung Tronsberg.Wild erstreckt sich auf eine Vielzahl von Aufgaben für verschiedene Unternehmensgrößen.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der klassischen Steuerberatung mit Lohnbuchhaltung und Abschluss und der damit verbundenen Unternehmensberatung und nehmen Sie den Mehrwert einer individuellen und speziell ausgearbeiteten Lösung für Ihre steuerlichen Fragestellungen in Anspruch.

Zu unseren Mandanten zählen Unternehmer, Freiberufler und Selbständige unterschiedlicher Unternehmenszweige und Rechtsformen sowie Privatpersonen.
Unsere besonderen Fachkenntnisse erstrecken sich zudem über die Beratung und Abwicklung zu Fragestellungen der betrieblichen Altersvorsorge und Pensionszusagen, dem internationalen Steuerrecht bis zur steuerlichen Beratung für den Bereich erneuerbare Energien.

Als unser/e Mandant/in genießen Sie bei Tronsberg.Wild einen umfangreichen Service und alle Vorteile einer im Einzelnen sorgfältig abgestimmten Beratung.

Unsere beständig wachsende Erfahrung in Steuerberatung gibt uns die Möglichkeit, Ihre steuerlichen Angelegenheiten qualifiziert und effektiv zu analysieren und mit Ihnen gemeinsam den weiteren Weg zur Erweiterung der steuerlichen Lösung zu besprechen.

Das Team unserer Steuerberaterpartnerschaft freut sich auf Sie!


Beratung von Unternehmen


Beratung von Privatperson


Gestaltungsberatung Unternehmen/Privat


Fachkenntnisse/ Spezialisierungen
Unsere Steuerberaterpartnerschaft vertritt die Interessen unserer Mandanten an drei verschiedenen Standorten im Allgäu: Kempten, Memmingen und Krumbach. Dabei liegt unser Augenmerk auf die Ausgestaltung einer individuellen Lösung durch das offene und freundliche Gespräch mit dem Mandanten.

Ausbildungsplatz mit Perspektive





Neuigkeiten
Aktuelle Informationen aus dem Steuer-, Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht

Weitere Corona-Maßnahmen für steuerliche Entlastungen

Veröffentlichung: Juli, 2022

Durch die Corona-Pandemie und den Krieg in der Ukraine sind die Energiepreise und Lebenshaltungskosten weiterhin auf einem hohen Niveau. Die Bundesregierung hat bereits einige Maßnahmen zur Entlastung der Bürger beschlossen. Diese Maßnahmen sollen schnell spürbare Effekte erzielen, sowohl bei Unternehmen als auch im privaten Bereich. Bereits in den Vormonaten wurden mehrere Maßnahmenpakete durch die Politik beschlossen, weitere folgen nun durch die Zustimmung des Bundesrats am 10.6.2022 zum Vierten Corona-Steuerhilfegesetz.  



Darlegungs- und Beweislast bei Überstunden

Veröffentlichung: Juli, 2022

Die Richter des Bundesarbeitsgerichts entschieden in ihrem Urteil v. 4.5.2022, dass ein Arbeitnehmer in der Begründung für die von ihm geleisteten Überstunden – kurz zusammengefasst – erstens darlegen muss, dass er Arbeit in einem die Normalarbeitszeit übersteigenden Umfang geleistet oder sich auf Weisung des Arbeitgebers hierzu bereitgehalten hat. Da der Arbeitgeber Vergütung nur für von ihm veranlasste Überstunden zahlen muss, hat der Arbeitnehmer zweitens vorzutragen, dass der Arbeitgeber die geleisteten Überstunden ausdrücklich oder konkludent angeordnet, geduldet oder nachträglich gebilligt hat.